Rathauspokal 2022

Am 20.11.2022 fand in Giggenhausen das erste Rathauspokalschießen nach Coronabedingter Unterbrechung der Gemeinde Neufahrn statt.

Bis zum Sebastianstag, der dieses Jahr erst am 22.01.2023 begangen werden konnte, blieben die Ergebnisse unter Verschluss und alle beteiligten Vereine warteten gespannt auf die Siegerehrung im Gasthof Maisberger in Neufahrn.

Fast schon vorhersehbar ging der erste Platz mit 930 Ringen an die Isar-Schützen aus Mintraching. Unseren Heimvorteil konnten wir in diesem Jahr für den zweiten Platz mit 895 Ringen nutzen. Der dritte Platz ging mit 886 Ringen an Herz Ass Neufahrn, dicht gefolgt von Kleeblatt Neufahrn mit 882 Ringen. Die SG Massenhausen belegte mit 848 Ringen den fünften Platz. Mit 597 Ringen hatte Isaria Neufahrn in diesem Jahr das Nachsehen und belegte den sechsten Platz.

Vereinsergebnisse:

VereinErgebnis
1.Isar-Schützen Mintraching930 Ringe
2.Eintracht Giggenhausen895 Ringe
3.Herz Ass Neufahrn886 Ringe
4.Kleeblatt Neufahrn882 Ringe
5.SG Massenhausen848 Ringe
6.Isaria Neufahrn597 Ringe

Beste Einzelergebnisse der Vereine:

NameVereinDisziplinErgebnis
Christine ZimmerIsar-Schützen MintrachingLG99
Nina KudlichHerz Ass NeufahrnLG96
Daniela RohrwickSG MassenhausenLG95
Roland SchmidEintracht GiggenhausenLP95
Stefan ZomboriKleeblatt NeufahrnLG94
Nicole SiglIsaria NeufahrnLG93

Traditionell wurden die Preise für die besten Einzelschützen und insgesamt 50.000 Diabolos für die einzelnen Vereine von der Gemeinde Neufahrn gestiftet. Dafür möchten wir uns nochmal recht herzlich bedanken!

Königsschießen 2023

Am 6. Januar 2023 haben wir unser diesjähriges Königsschießen beim Metzgerwirt abgehalten.

Unser Dank gilt in diesem Jahr unseren Jagdpächtern Lorenz und Harald Hecher, die das traditionelle Hasenessen gestiftet haben. Genauso möchten wir uns für die schmackhafte Zubereitung der Hasen und Beilagen bei unserem neuen Wirteteam bedanken. Gut 50 anwesende Mitglieder ließen sich das Essen schmecken, bevor die Siegerehrung auf dem Programm stand.

Bei der Jugend hat mit einem 655 Teiler Mia Conrad den dritten Platz belegt und sich damit die Brezenkette gesichert. Der zweite Platz als Wurstkönig ging mit einem 505 Teil an Mathias Riedl. Der neue Jugendschützenkönig für das Jahr 2023 wurde mit einem 435 Teiler Kevin Balzer.

von links: Mia Conrad, Kevin Balzer, Mathias Riedl

Unter den ersten dreien bei den Erwachsenen, waren dieses Jahr zwei aufgelegt und ein Pistolenschütze. Mit einem 219,6 Teiler erreichte Anna Püchler den dritten Platz, knapp davor konnte Michael Geil mit einem 175 Teiler den zweiten Platz erreichen. Mit großem Abstand ist Norbert Lachner mit einem 54 Teiler unser neuer Schützenkönig geworden.

von links: Anna Püchler, Norbert Lachner, Michael Geil

Gerhard-Michels-Pokal 2022

Am 4. Dezember fand nach Coronabedingter Unterbrechung der Jugendpokal der Gemeinde Neufahrn statt. In diesem Jahr wurde der von Altbürgermeister Gerhard Michels ins Leben gerufen Pokal von Herz-Ass Neufahrn ausgerichtet.

Unserer Mannschaft bestand dieses Jahr aus sechs Schützen, von denen die besten fünf in die Wertung kamen. Mit 756 Ringen konnten wir einen guten dritten Platz erreichen. Unser bester Einzelschütze und damit Gewinner eines Kinogutscheins war Johannes Riedl mit 175 Ringen.

Einzelergebnisse:

NameRinge
Johannes Riedl175
Lea Trostl153
Tamina Fasel146
Mathias Riedl143
Maria Nadler139
Josef Resch138

Mannschaftsergebnisse:

PlatzVereinRinge
1.Kleeblatt Neufahrn802
2.Isarschützen Mintraching785
3.Eintracht Giggenhausen756
4.Herz-Ass Neufahrn592
5.Isaria Neufahrn
6.SG Massenhausen

Adventsmarkt 2022

Dieses Jahr findet am Samstag, den 26.11.2022 der Adventsmarkt des Schützenverein am Dorfplatz statt. Der Erlös kommt der Schützenjugend zugute.

Eine Woche zuvor laden wir euch zum Adventskranzbinden ein. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit einen eigenen Kranz zu binden, dafür bitte einen eigenen Strohkranz mitbringen.

Termin für das Kranzbinden
Samstag, 19.11.2022 um 09:00 Uhr bei Familie Ziegltrum, Mittergasse 10


Bis zum 18.11.2022 können Grünschnittspenden (z.B. Wacholder, Thujen, Ilex, Buchs, Zypressen, etc.) und Naturmaterial (z.B. kleine Hagebutten, Zapfen, getrocknete Blüten, Gräser, etc.) bei Familie Ziegltrum abgegeben werden.

Die Schützenjugend trifft sich am 19.11.2022 um 13:00 Uhr bei Familie Lachner um gemeinsam Leckereien für den Adventsmarkt vorzubereiten.

Platzerl-Spenden
Um unser kulinarisches Angebot in der gewohnten Vielfalt anbieten zu können, freuen wir uns Platzerl-Spenden. Diese werden am 25.11.2022 um 18:30 Uhr beim Metzgerwirt mit Zutatenliste entgegengenommen.

Sommerolympiade der Schutzenjugend

50 Jahre nach den Olympischen Spielen von München fanden am Sonntagnachmittag die Olympischen Sommerspiele der Giggenhauser Schützenjugend statt. Das Ereignis wurde im Hof der Familie Ziegltrum abgehalten. Die Organisatoren haben für die Nachwuchsschützen extra ein Parcours für einen „modernen Siebenkampf“ aufgebaut. Folgende Disziplinen galt es zu absolvieren: Lichtgewehrschiessen stehend, Eierlauf, Dosenwerfen, Nagel einschlagen, Sackhüpfen, Blasrohrschiessen, Lichtgewehrschiessen liegend. Und das ganze auf einer Laufstrecke von ca. 400 Meter in möglichst kurzer Zeit und fehlerlos.

Das Interesse der Giggenhauser Kinder war enorm und so konnten 27 Starter in drei Altersgruppen auf die Strecken geschickt werden. Unter Anfeuerung der zahlreichen Betreuer (Eltern, Großeltern und Freunde) wurde bei besten Bedingungen um die Medaillen gerungen.

Nach dem olympischen Gedanken „Dabeisein ist alles“ wurde im Anschluss die Siegerehrung durchgeführt. Gold, Silber und Bronze-Medaillen wurden an die besten der jeweiligen Klassen verteilt und jeder Starter bekam eine Urkunde zur Erinnerung an das schöne Ereignis.

Für das leibliche Wohl der jungen Sportler wurden Getränke, Kuchen, Eis und Grillspezialitäten vom Schützenverein bereitgestellt.